Artikel Naturfoto 06/201301 June 2013

“Gute Makrofotos lassen niemanden kalt, gewähren sie dem geneigten Betrachter doch Einblicke in eine faszinierende Welt voller unbekannter Kreaturen, Farben und Formen. Wer hinabsinkt ins hohe Gras einer Schmetterlingswiese, eintaucht in das Gewirr aus Blüten und Halmen, genau hinschaut und die Sinne schärft, erlebt einen Mikrokosmos der besonderen Art. Diese Eindrücke auf den Sensor zu bannen, in Dynamik und Schärfe dem menschlichen Auge entsprechend, stellt für jeden Makrofotografen eine Herausforderung dar. Doch erst besonders starke Vergrößerungen jenseits des Abbildungsmaßstabes moderner Makroobjektive offenbaren bislang unbekannte Details…”

Artikel Naturfoto Juni 2013

“Gute Makrofotos lassen niemanden kalt, gewähren sie dem geneigten Betrachter doch Einblicke in eine faszinierende Welt voller unbekannter Kreaturen, Farben und Formen. Wer hinabsinkt ins hohe Gras einer Schmetterlingswiese, eintaucht in das Gewirr aus Blüten und Halmen, genau hinschaut und die Sinne schärft, erlebt einen Mikrokosmos der besonderen Art. Diese Eindrücke auf den Sensor zu bannen, in Dynamik und Schärfe dem menschlichen Auge entsprechend, stellt für jeden Makrofotografen eine Herausforderung dar. Doch erst besonders starke Vergrößerungen jenseits des Abbildungsmaßstabes moderner Makroobjektive offenbaren bislang unbekannte Details…”

Artikel Naturfoto Juni 2013

Gallery Micro29 August 2012

Large reproduction ratios and a bit of patience allow a detailed view of the apparently invisible on the side of the path. The eyes of mites seem like buttons, insect eyes consist of hundreds of single lenses, jumping spiders even have a swiveling retina which can locate synchronously and enables three-dimensional vision… view more..

Große Abbildungsmaßstäbe und eine Portion Geduld erlauben detaillierte Ansichten des scheinbar Unscheinbaren am Wegesrand: Milbenaugen ähneln einfachen Knöpfen, Insektenaugen bestehen aus hunderten von Einzellinsen, Springspinnen verfügen gar über eine schwenkbare Retina, die synchron fixieren kann und räumliches Sehen ermöglicht… mehr.

Micro

Large reproduction ratios and a bit of patience allow a detailed view of the apparently invisible on the side of the path. The eyes of mites seem like buttons, insect eyes consist of hundreds of single lenses, jumping spiders even have a swiveling retina which can locate synchronously and enables three-dimensional vision… view more.

Große Abbildungsmaßstäbe und eine Portion Geduld erlauben detaillierte Ansichten des scheinbar Unscheinbaren am Wegesrand: Milbenaugen ähneln einfachen Knöpfen, Insektenaugen bestehen aus hunderten von Einzellinsen, Springspinnen verfügen gar über eine schwenkbare Retina, die synchron fixieren kann und räumliches Sehen ermöglicht… mehr.

Micro

Gallery Macro18 June 2012

Good macro photos will leave no one cold, as they allow the observer insights into a fascinating world full of unknown creatures, forms and colours. The one who dives into a butterfly meadow and into the entanglement of flowers and blades, looks closely and… view more.

Gute Makrofotos lassen niemanden kalt, gewähren sie dem geneigten Betrachter doch Einblicke in eine faszinierende Welt voller unbekannter Kreaturen, Farben und Formen. Wer hinabsinkt ins hohe Gras einer Schmetterlingswiese, eintaucht in das Gewirr aus Blüten und Halmen, genau hinschaut und… mehr.

Macro

Good macro photos will leave no one cold, as they allow the observer insights into a fascinating world full of unknown creatures, forms and colours. The one who dives into a butterfly meadow and into the entanglement of flowers and blades, looks closely and… view more.

Gute Makrofotos lassen niemanden kalt, gewähren sie dem geneigten Betrachter doch Einblicke in eine faszinierende Welt voller unbekannter Kreaturen, Farben und Formen. Wer hinabsinkt ins hohe Gras einer Schmetterlingswiese, eintaucht in das Gewirr aus Blüten und Halmen, genau hinschaut und… mehr.

Macro